Osteopathie LeipzigOsteopathie LeipzigOsteopathie Leipzig

Osteopathie LeipzigDein Wohl im Fokus

Ganzheitliche Unterstützung für dein Wohlbefinden

Termin Buchen

Mehr Erfahren

Der Körper ist seine eigene Apotheke

Individuelle Osteopathie in LeipzigFörderung Ihrer Bewegungsfähigkeit und Gesundheit

Osteopathie, begründet durch Andrew Taylor Still, ist eine ganzheitliche Heilmethode.

Sie greift, mittels manueller Techniken, auf die körpereigenen Ressourcen zurück und versucht dadurch, die selbstregulierenden Prozesse zu begünstigen, um somit Vitalität aus eigenem Antrieb wiederherzustellen.

Osteopathie LeipzigOsteopathie LeipzigOsteopathie Leipzig

Mein Fokus als Ihr Osteopath in Leipzig liegt auf der Bewegungsfähigkeit des menschlichen Körpers. Mit einer besonderen Konzentration auf die unterschiedlichen Systeme unseres Körpers – Bewegungs-, Nerven- und Organsystem sowie die sie verbindenden Flüssigkeiten – arbeite ich leidenschaftlich daran, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu fördern.

Ich verstehe mich als Verantwortlicher für die Unterstützung der körperlichen Selbstregulierung und -heilung, mit dem Ziel, Ihre Gesundheit aufrechtzuerhalten. Als ausgebildeter Osteopath in Leipzig nutze ich mein Wissen und meine Erfahrung, um eine spezifische und individuelle Behandlung anzubieten. Dabei konzentriere ich mich auf:

  • Bewegungssystem: Faszien, Muskeln, Gelenke
  • Nervensystem: Zentrales und peripheres Nervensystem
  • Organsystem: Verdauungstrakt, Atemtrakt, Herz

Gemäß der ursprünglichen Philosophie der Osteopathie arbeite ich diagnostisch und therapeutisch ausschließlich mit meinen Händen, unter Verwendung sanfter und nicht-invasiver Techniken.

Wie Osteopathie wirkt

Osteopathie ist einfach: „mobilisiere eine Struktur, die sich nicht bewegen kann und überlasse dem Körper den Rest“ , denn Jeder Struktur im Körper unterliegt, aufgrund ihrer Entwicklung, ihrer eigenen Funktion und einer daraus resultierenden Bewegung.

Erfährt nun ein Gelenk oder ein Organ, durch zum Beispiel ein Trauma eine Störung, können sowohl die Mobilität als auch die Funktion eingeschränkt werden.Die Folge daraus ist eine Verschlechterung der Stoffwechsellage, die sich in Schmerz ausdrücken kann.

Osteopathie versucht, die Ver - und Entsorgung betroffener Strukturen zu optimieren, um somit die Beweglichkeit und Funktion wiederherzustellen und damit die innere Homöosthase(inneres Gleichgewicht) auszubalancieren.

Wo Osteopathie wirkt

Didaktisch lässt sich die Osteopathie in 3 Teilbereiche untergliedern:

cms.ncsij

Cranio-sacrale Osteopathie

Legt den Schwerpunkt auf Schädel, Kreuzbein und zentrales Nervensystem, um Ungleichgewichte im körpereigenen Rhythmus zu korrigieren.

cms.rayoh

Viszerale Osteopathie:

Konzentriert sich auf die inneren Organe und Systeme, einschließlich Herzkreislauf, Verdauung und Urogenitalbereich, und deren Verbindung zum Gesamtorganismus.

cms.wojvj

Parietale Osteopathie

Fokussiert auf den Bewegungsapparat, behandelt sie Beschwerden in Muskeln, Gelenken und Faszien.

Ihr erster Besuch:

Bei Ihrem ersten Besuch führen wir ein ausführliches Gespräch über Ihre Gesundheitsgeschichte und Ihre aktuellen Beschwerden. Anschließend erfolgt eine gründliche Untersuchung, um die Ursachen Ihrer Beschwerden zu verstehen und einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen.

Für wen ist Osteopathie geeignet?

Osteopathie eignet sich für Menschen jeden Alters, von Neugeborenen bis zu älteren Menschen. Sie kann bei einer Vielzahl von Beschwerden helfen, darunter Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen und mehr.

Jetzt deinen Termin Anfragen

cms.tacwu

Öffnungszeiten:

MO 9 - 18 Uhr

Di 9 - 18 Uhr

MI 9 - 18 Uhr

DO 9 - 18 Uhr

FR 9 - 18 Uhr